Zu den Heiligen Engeln Lemförde

Zu den Heiligen Engeln Lemförde

Lourdes 2016 - Pilgern zu den Quellen des Glaubens

Liebe Wallfahrtsfreunde!
Am 11. Februar 1858 erschien dem 14jährigen französischen Mädchen Bernadette Soubirous eine „schöne Dame“ in einer Felsgrotte. Dies war der Auftakt von Ereignissen, die den kleinen französischen Ort Lourdes zu einem der größten Wallfahrtsziele der Welt machten. Lourdes ist als offiziell anerkannter Marienerscheinungsort zu einem Anziehungspunkt vor allem für kranke, alte und auf irgendeine Weise bedürftige Menschen geworden. Als Pfarreiengemeinschaft möchten wir uns ebenfalls auf Wallfahrt zu diesem besonderen Ort begeben. Eine Woche lang werden wir auf den Spuren der Bernadette die Muttergottes, den Ort Lourdes und die wunderschöne Umgebung ein bisschen näher kennenlernen. Auf der Fahrt haben wir zudem die Gelegenheit neue oder altbekannte Gesichter aus unseren Pfarreien besser kennenzulernen. Ich bin mir sicher: Es wird für alle eine bereichernde Erfahrung sein.
Ich freue mich auf Sie!
Ihr Pastor
Marc Weber
Alle weiteren Informationen zum Ablauf der Fahrt, Reisekosten etc. entnehmen Sie bitte dem Anmeldeflyer, der in den Eingängen der Kirche
ausliegt.

« zurück